Anmeldung

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben zu aktuellen Themen rund um die Demenzforschung? Dann abonnieren Sie unseren „Science Watch-Newsletter – wissenschaftliche Informationen leicht verständlich aufbereitet“. Er enthält Neuigkeiten aus der internationalen Fachliteratur, von Informationen zur Prävention und zu vermeidbaren Risikofaktoren über Fragen zum Umgang mit Demenzerkrankungen bis hin zu digitalen Angeboten. Regelmäßig werden auch Schwerpunkt-Themen behandelt, etwa Ernährung, Hören/Sehen oder Sexualität. Bei den Inhalten handelt es sich um wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse, die in allgemeinverständlicher Sprache aufbereitet und kurz zusammengefasst werden.

Zudem erhalten Sie nach Anmeldung zu unserem Newsletter auch die Einladungen zu unseren regelmäßig stattfindenden Science Watch LIVE Webinaren.


Aktuelle Meldungen aus Wissenschaft und Forschung

Hier finden Sie die einzelnen Artikel aus unserem Newsletter zum Nachlesen.

Strukturiertes Vorgehen reduziert Depression und Stress
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Strukturiertes Vorgehen reduziert Depression und Stress

26.01.2023
Depressive Symptome und Stress bei pflegenden Angehörigen sowie Verhaltenssymptome bei Menschen mit Demenz kö
Demenzprävention verringert Risiken
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Demenzprävention verringert Risiken

26.01.2023
Bis zu 40 Prozent der Demenzerkrankungen hängen mit Risikofaktoren zusammen, die sich verändern lassen
Unterstützung ohne Medikamente
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Unterstützung ohne Medikamente

26.01.2023
Wie erfolgreich nicht-pharmakologische Maßnahmen für Menschen mit Demenz im Rahmen der Nachsorge nach
Versorgungsmanagement durch Hausärzte
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Versorgungsmanagement durch Hausärzte

26.01.2023
Der Hausarzt bzw. die Hausärztin hat eine Demenzdiagnose gestellt. Und jetzt? Welches Versorgungsmodell fü
Stürze vermeiden – aber wie?
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Stürze vermeiden – aber wie?

26.01.2023
Stürze von Menschen mit Demenz lassen sich vermeiden. Dabei ist es wichtig zu wissen,
Gesundheitsschutz durch Positive Psychologie
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Gesundheitsschutz durch Positive Psychologie

26.01.2023
Eines der Schlüsselprinzipien der Positiven Psychologie ist es, das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit
Positiver Effekt von Psychoedukation auf pflegende Angehörige
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Positiver Effekt von Psychoedukation auf pflegende Angehörige

26.01.2023
Persönlich oder auch webbasiert informieren, bilden und unterstützen: Sogenannte psychoedukative Maßnahmen wirken
Häusliche Pflege hat auch ihre positiven Seiten
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Häusliche Pflege hat auch ihre positiven Seiten

23.01.2023
Müdigkeit, Stress, wenig Freizeit oder das Gefühl mangelnder Anerkennung: Angehörige, die zum
„Das ist wie Engelchen und Teufelchen“
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

„Das ist wie Engelchen und Teufelchen“

15.12.2022
Gute Tage wechseln sich mit schlechten Tagen ab, sagt Simone. Sie hat Demenz und gilt
Von Oldtimern und „Motten im Kopf“
Aktuelles zu digiDEM Wissenschaft & Forschung

Von Oldtimern und „Motten im Kopf“

15.12.2022
Wie die Solo-Künstlerin Leah Weigand ihre beruflichen und privaten Erfahrungen mit Demenz verarbeitet, sehen
Auch an „die Dritten“ denken
Wissenschaft & Forschung

Auch an „die Dritten“ denken

24.11.2022
Bei der Vorbeugung kognitiver Beeinträchtigungen spielt der Zahnersatz eine sehr wichtige Rolle. Mehr noch: „
Wie demenzsensibel behandelt der Zahnarzt?
Wissenschaft & Forschung

Wie demenzsensibel behandelt der Zahnarzt?

24.11.2022
Inwiefern sind zahnärztliche Praxisausstattung und Beratungsabläufe angemessen an die Behandlung von Patienten mit
1 2 3 14

Newsletter-Archiv

Hier gehts zum Archiv in dem Sie alle bisher erschienenen Newsletter zum Nachlesen finden